Montag, 15. Dezember 2014

Anny LED Gel Polish Set

Hallo ihr Lieben, wie der ein oder andere von euch vielleicht schon über Instagram mitbekommen hat, habe ich die letzten drei Wochen das LED Gel Polish Set von Anny getestet. An dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an meine Freundin Ina, die mir das Set für diese Zeit zum Testen zur Verfügung gestellt hat.


Zum Starter Kit gehört eine schöne große Aufbewahrungsbox, in der alles enthalten ist, was ihr braucht: eine Anwendungsbeschreibung, die LED Lampe, LED gel base, LED gel finish, LED gel polish, cleanser & primer, LED gel polish remover, gel removal strips, mANNY cure file und ein Rosenholzstäbchen.



Natürlich gibt es die Lacke auch in vielen verschiedenen Farben, hier seht ihr eine schöne kleine Auswahl :-) .

Als ich mir das Set angeschaut habe, dachte ich "Okay, das wird eine Menge Arbeit". Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Das Auftragen geht supereinfach und der Lack ist sofort trocken. Also kein lästiges warten mehr, wie bei einem gewöhnlichen Nagellack.

Was ihr tun müsst:
Zuerst pfeilt ihr den Nagel und schiebt falls notwendig die Nagelhaut etwas nach hinten. Anschließend reinigt ihr eure Nägel mit dem cleanser & primer. Dann tragt ihr die gel Base auf und haltet die Finger für 30 Sekunden unter die Lampe. Danach tragt ihr eure Wunschfarbe auf und haltet die Hand wieder 30 Sekunden unter die Lampe. Dieser Schritt wird nochmal mit einer zweiten Farbschicht wiederholt. Für einen wie von Anny versprochenen 3 Wochen langen Halt müsst ihr nun das gel finish auftragen und eure Hand wieder für 30 Sekunden unter die Lampe halten.
Jetzt noch ca. 3 Minuten warten und fertig seit ihr :-) Geht also ziemlich fix (insgesamt ca. 5-10min pro Hand). 
Das Ergebnis kann sich auch wirklich sehen lassen. Die Nägel schauen gepflegt aus und haben nun einen schönen Glanz. 





Meine Erfahrungen:
Schon nach drei Tagen ist mir an einem Nagel, ein kleines Stück der Farbschicht abgebrochen... War jedoch halb so wild, ich habe den Nagel ein Stück geschnitten und gepfeilt, dann ging es wieder. Ich denke, dass es daran lag, dass ich diesen Nagel nicht ausreichend am Nagelende versiegelt habe. Das ist wirklich sehr wichtig für die Haltbarkeit.

Nach über drei Wochen kann ich sagen, dass ich wirklich begeistert bin. Außer an dem einen Nagel sehen sie noch aus wie am ersten Tag :)

Einziger Nachteil ist natürlich, dass der Nagel inzwischen weit rausgewachsen ist. Aber ich denke das sind diejenigen die schon Erfahrungen mit Gel Nägeln haben gewohnt.


Das Entfernen:
Nun kommen wir zur Königsdisziplin. Nach drei Wochen muss der Lack natürlich wieder entfernt werden. Hierfür gibt es die gel removal strips. Diese sehen etwa aus wie ein Pflaster. Auf diese gebt ihr etwas gel polish remover und wickelt sie um euren Nagel. Jetzt müsst ihr genau 20 Minuten warten.
Kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr zusätzlich Alufolie drum wickelt, kann der Entferner besser einwirken und ihr könnt den Lack am Ende besser abkratzen.
Nach dem Entfernen fühlen sich die Nägel sehr strapaziert und trocken an. Man sieht es ihnen auch etwas an :-(



Fazit: 
Das Set hält definitiv, was es verspricht. Der Nagellack hält 3 Wochen und sieht toll aus. Das Set kostet ca. 150€ was eine Menge Geld ist ABER wenn jemand sowieso Gel Nägel trägt und diese für viel Geld in einem Nagelstudio machen lässt, der hat das Geld schnell wieder raus. Solchen Leuten kann ich das Set wirklich empfehlen.

Kommentare:

  1. Sehr interessant, aber ich glaube für mich wäre das eher nichts! Ich hab eh schon so empfindliche Nägel...

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post und die Nagellacke sehen gut aus :)

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Gelnagel hatte ich noch nie und ich glaub das probier ich auch nicht aus - aber deine Review ist sehr interessant gemacht! Hab ich mir gerne durchgelesen.

    AntwortenLöschen